Kleine Box mit den Thinlits „Zum mitnehmen“ und der Faux metal technique

10ED5C8F-23F6-40E6-A811-AB0CFE8AA72E.jpegDie Thinlits gibt es im neuen Herbst- / Winterkatalog und diese Faux metal technique habe ich bei Michelle Vogel von Stempelrausch entdeckt. Dabei wird ein Stück Papier mehrmals nacheinander heiß embosst, bis eine etwas dickere Schicht entsteht. Dann wird auf die heisse Schicht der Stempel aufgelegt und etwas gewartet, ehe man ihn wieder hoch nimmt. Ich finde diese Technik ist wirklich einfach, aber es kommt ein toller Effekt heraus.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s